Aktuelles

Eingangskontrolle an der VHS, mit Mundschutz und Desinfektionsmittel

Foto: VHS

Für Ihre Gesundheit

Der Präsenzunterricht an den Volkshochschulen in Baden-Württemberg ist an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln geknüpft. Kurse mit gesteigertem Infektionsrisiko wie z.B. Koch- und Backkurse sind noch untersagt. Um einen guten Ablauf zu gewährleisten, kann das VHS-Gebäude zur Zeit nur mit einer Einlasskontrolle betreten werden. Bitte seien Sie pünktlich vor Kursbeginn an der Eingangstür. Unser freundlicher Einlassdienst notiert Ihre Präsenz und zeigt den Weg zum Kursraum. Abstand, Händehygiene und das Tragen einer Maske sind im Gebäude Pflicht. Im Kursraum kann nach Einnehmen des Platzes die Maske abgelegt werden.
Wenn Sie in der Kurspause das Gebäude verlassen möchten, warten Sie bitte, bis Ihre Lehrkraft Sie wieder einlässt. Das unbeaufsichtigte Aufhalten der Eingangstür ist zur Zeit nicht erlaubt.
Nutzen Sie gerne auch unsere Online-Angebote.

zum Seitenanfang

Mutter und Sohn, nebeneinander sitzend, sie hat ihren Arm um seine Schulter gelegt, blicken in die Kamera

Foto: pixabay

Mutter und Sohn
Beziehung zwischen Nähe und Abgrenzung

Mutter und Sohn gehören naturgemäß nicht dem gleichen Geschlecht an. Dieser Unterschied beinhaltet ein großes Spektrum an Vielfältigkeit von Reaktionsweisen auf beiden Seiten, die immer wieder neu gedeutet und verstanden werden wollen. Mit welchem Blick schaut die Mutter auf den Sohn und wie sieht der Sohn die Mutter? Eine spannende Begegnungsgeschichte, die hier aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet wird, damit sich der Raum für Entwicklung erweitern kann.

Ulrike Assmann-Bühler, Heilpraktikerin
Schwetzingen, Volkshochschule
Mittwoch, 22.07.20, 19.00-20.30 Uhr
12,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 18. Juli

zum Seitenanfang

Beschreibung

Foto: pixabay

Die Corona-Warn-App: Digital gegen die Pandemie

Lange wurde auf sie gewartet, 20 Millionen Euro hat sie gekostet und es wurde viel darüber diskutiert: die Corona-Warn-App. Im Fokus standen Sicherheitslücken, Datenübertragung und Anwendungseinschränkungen. Viele Menschen haben die App heruntergeladen. Doch was bringt sie? Die Corona-Warn-App soll dabei helfen, alle Kontakte einer mit SARS-CoV-2-infizierten Person schnell und anonym zu informieren, um so Infektionsketten zu erkennen und zu durchbrechen. Stefan Leibfarth, vom Chaos-Computer-Club, stellt die verwendeten technischen Verfahren vor und betrachtet diese kritisch. Während der Online-Veranstaltung freuen wir uns über Ihre aktive Interaktion über unsere digitale Pinnwand. Bringen Sie sich ein und lassen Sie uns wissen, wie Sie zur Corona-Warn-App stehen und stellen Sie Ihre Fragen an unseren Experten.
Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie im Vorfeld der Veranstaltung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum YouTube Livestream und zur digitalen Pinnwand. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Stefan Leibfarth
Schwetzingen, Online zu Hause
Mittwoch, 29.07.20, 18.00-19.00 Uhr
Eintritt frei
Weitere Informationen und Anmeldung bis 28. Juli

zum Seitenanfang

Linoldruck in Schwarz auf Zeitungspapier, eine Blumenvase aus Glas mit Sonnenblumen

Foto: Petra Disch

Linolschnitt
Für Erwachsene und Jugendliche

Der Linolschnitt ist eine grafische Technik, die im Hochdruckverfahren arbeitet und im Prinzip dem Holzschnitt gleicht. Wie im Holzschnitt wird daher auch hier ein Negativmuster in das Linoleum geschnitten. Das Material lässt sich leicht und in jede Richtung schneiden. Das fertige Negativmuster wird mit Farbe überwalzt und dann auf Papier gedruckt.

Sarah Gürsoy-Heuser
Schwetzingen, Xylon-Museum und Werkstätten, Kronenstr. 17
Montag, 27.07. bis Freitag, 31.07.2019, jeweils 18.00-21.00 Uhr
110,- EUR incl. Materialkosten (Schülerermäßigung 65,- EUR) incl. Materialkosten
Weitere Informationen und Anmeldung bis 21. Juli

zum Seitenanfang

Faszination 3D-Druck

3D-Druck eröffnet in vielen Anwendungsbereichen vollständig neue Möglichkeiten: das Herstellen von Ersatzteilen ist ebenso möglich wie das Schaffen individueller Schmuckstücke, Ausstechformen für Weihnachtsplätzchen oder kreativer Ergänzungen für Ihre Modelleisenbahn. In diesem Einführungskurs wird mithilfe von Freeware-Programmen und Internet-Druckereien anhand einfacher Formen der Weg vom Design bis zum gedruckten 3D-Objekt geübt. Teilnahmevoraussetzung: sicherer Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen

Dominik Stolte
Schwetzingen, Volkshochschule
2 x freitags, 31.07. und 07.08.20, 18.30-20.45 Uhr und 2 x samstags, 01.08. und 08.08.20, 10.00-12.15 Uhr
121,- EUR
Kleinstgruppenschulung (2 Teilnehmer*innen) möglich
Weitere Informationen und Anmeldung bis 28. Juli

zum Seitenanfang

Skulpturen aus Ytong

Ytong eignet sich hervorragend als Einstieg in die Bildhauerei, da er recht einfach zu bearbeiten ist. Zudem ist er extrem leicht, sodass auch große Skulpturen noch gut zu transportieren sind. Gezeigt wird der Umgang mit Hammer und Stechbeitel sowie Säge und Raspeln. Am Ende des Tages stehen auch Tipps auf dem Programm, wie die Oberfläche der Skulptur noch veredelt werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es wird recht staubig, deshalb wird im Freien gearbeitet. Bitte folgendes Material mitbringen: Ytong in gewünschter Größe, z. B. 60 x 30 cm (im Baumarkt erhältlich), leichter Hammer, Säge, Arbeitshandschuhe (z. B. einfache Gartenhandschuhe), Mundschutz und Schutzbrille sowie ein altes Handtuch.

Andrea Tewes, freischaffende Künstlerin
Brühl, Mehrzweckraum Hallenbad
Samstag, 25.07.20, 10.00-18.00 Uhr
60,- EUR incl. Werkzeugnutzung
Weitere Informationen und Anmeldung bis 22. Juli

zum Seitenanfang

wir blicken durch Bäume auf den spiegelnden See vor einer grandiosen Bergkulisse

Foto: pixabay

Italienisch für die Reise - Grundstufe A1.1
Buon viaggio

Für Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse
Italienische Alltagssituationen in 6 Themenblöcken an 6 Abenden. Sichern Sie sich diesen flotten und intensiven Reisesprachkurs für Ihren nächsten Aufenthalt in Italien.
Lehrbuch: Buon Viaggio Lehr und Arbeitsbuch (Cornelsen-Verlag)

Andrea Wasserrab-Spadini
Schwetzingen, Volkshochschule
6 Termine, Montag, 20.07. und 27.07., Mittwoch, 22.07. und 29.07., Freitag, 24.07. und 31.07.20, 18.00-20.30 Uhr (incl. 15 Min. Pause)
73,- EUR incl. Kopien
Weitere Informationen und Anmeldung bis 20. Juli

zum Seitenanfang

eine Frau sitzt im Schneidersitz, vollkommen ruhig, mit dem Rücken zu uns vor einem See

Foto: pixabay

Vipassana und Kundalini Meditation

In der Vipassana-Meditation, die vor ca. 2.500 Jahren von Buddha gelehrt wurde, üben wir uns achtsam zu sein und bewusst unsere ganze Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was wir gerade tun oder in unserem Innern wahrnehmen.
Achtsamkeitsübungen helfen die Selbstheilungskräfte zu stärken, Stress und Blockaden zu überwinden, inneren Frieden zu erfahren und mehr Lebensfreude zu erleben. Erweitert wird der Kurs durch die Osho Kundalini-Meditation. Diese aktive Meditation hilft, unser Denken, unsere Emotionen und unseren Körper zu entspannen.

DozSiegfried Lorenz, Psychotherapeut, Meditations- und Entspannungslehrerent
Schwetzingen, Volkshochschule
3 x dienstags, ab 21.07.20, 19.00-21.15 Uhr
50,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 16. Juli

zum Seitenanfang

Bildhauer-Kurs nach Shona-Art

Im Sommersemester 2019 sind drei kurze Filme zum Bildhauer-Kurs nach Shona-Art entstanden. Hier finden Sie einen Einblick in die kreative Arbeit der Dozentin und zweier Teilnehmer. Ein neuer Kurs ist vom 03.08.-07.08.2020 geplant, für den Sie sich jetzt schon anmelden können.

Interview mit der Dozentin Wolf-Heger

Jonas stellt seine Arbeit vor

Volker stellt seine Arbeit vor

zum Seitenanfang

Der vhs-Gutschein … immer eine gute Idee!

vhs-Gutschein

Suchen Sie nach außergewöhnlichen Geschenkideen, die den Beschenkten Mehrwert bieten und lange in guter Erinnerung bleiben? Mit unserem Weihnachtsgutschein können Sie einen oder mehrere VHS-Kurse verschenken und Ihren Lieben eine besondere Freude bereiten!
Den Gutschein erhalten Sie bei uns im Anmeldezentrum. Den Wert bestimmen Sie selbst.

zum Seitenanfang





Imagefilm
der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V.
von Ronja Krög
und Lilli-Luisa Heckmann

zum Seitenanfang

Demnächst beginnt:

Di, 14.07.2020

Anmeldeschluss überschrittenCF-Gut informiert bei Trennung und Scheidung

Do, 16.07.2020

Anmeldung möglichMietrecht aus Vermietersicht

Sa, 18.07.2020

Kurs nahezu ausgebuchtSkulpturen aus Speckstein

Mo, 20.07.2020

Anmeldung möglichItalienisch für die Reise - Grundstufe A1.1
Buon viaggio

Di, 21.07.2020

Anmeldung möglichVipassana und Kundalini Meditation

Mi, 22.07.2020

Kurs nahezu ausgebuchtMutter und Sohn
Beziehung zwischen Nähe und Abgrenzung

Fr, 24.07.2020

Anmeldeschluss überschrittenFröhlich bunte Nanas
Workshop für Erwachsene und Jugendliche

Sa, 25.07.2020

Anmeldung möglichSchmuckdesign
für Kinder ab 10 Jahren in den Sommerferien
Anmeldung möglichSkulpturen aus Ytong
Anmeldung möglichMeditation - Gedanken beruhigen, zu sich selbst finden
Eine praktische Einführung mit mehreren Methoden

zum Seitenanfang