Aktuelles

Claßens Beste, Nerz Originale, Crispinis Spoleto

Malerei

Motive der EinladungskarteHeinz Claßen ist ein wahres Multitalent, neben dem Journalismus zog es ihn immer zur Kunst. Musizieren, Reimen, Malen und Zeichnen, Fotografieren sind seine Ausdrucksmittel für die vielfältigen Eindrücke, die er von seinen faszinierenden Reisen rund um die Welt mitgebracht hat. Anlässlich seines bevorstehenden 80. Geburtstages zeigen wir diese Jubiläumsschau. Zusammen mit den naturorientierten Malereien seines Freundes, dem bekannten Stadtrat und Gärtnermeister Herbert Nerz, erwartet uns eine farbintensive sommerliche Ausstellung mit Landschaftsdarstellungen, Blumenbildern, Abstraktionen und italienischen Impressionen. Aus der Schwetzinger Partnerstadt Spoleto beteiligt sich die Künstlerin Maria Lolita Crispini.
Bei der Vernissage erzählen Claßen und Nerz im Gespräch mit VHS-Leiterin Gundula Sprenger von ihrer Leidenschaft für das Malen.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 2. Juli 2016, 19.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Die Ausstellung ist vom 2. Juli bis 14. August 2016 in der Galerie der VHS zu sehen. Eintritt frei
Öffnungszeiten der Ausstellung
Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr, Samstag von 8.00 bis 13.00 Uhr
Führungen nach Absprache

Foto: © homydesign - Fotolia.com

zum Seitenanfang

Skulpturen aus Ytong

Ytong eignet sich hervorragend als Einstieg in die Bildhauerei, da er recht einfach zu bearbeiten ist. Zudem ist er extrem leicht, so dass auch große Skulpturen noch gut zu transportieren sind. Gezeigt wird der Umgang mit Hammer und Stechbeitel sowie Säge und Raspeln. Am Ende des Tages stehen auch Tipps auf dem Programm, wie die Oberfläche der Skulptur noch veredelt werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Andrea Tewes
Brühl, Schillerschule Pavillon
Samstag, 09.07.16, 10.00-18.00 Uhr
50,- EUR incl. Schleif- und Bearbeitungsmaterial
Weitere Informationen und Anmeldung bis 01. Juli

 

zum Seitenanfang

Bildhauer Workshop nach Shona-Art

Männerkopf, SkulpturFür Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Sommerferien

Sie wollten schon immer mal ausprobieren, ob ein/e Bildhauer/in in Ihnen steckt? Du wolltest schon immer erleben, wie du einen harten Stein ganz neu formen kannst? In ein Tier oder eine Fantasiefigur? Da heißt es einfach ausprobieren. Mit der Steingestaltung nach Shona-Art werden wir auf einfachem Weg an das Bildhauern herangeführt, denn der Serpentin ist etwas härter als Speckstein und damit bestens für Anfänger/innen geeignet. Die Kunst des Shona-Volks in Simbabwe ist von einzigartiger Schönheit. Der Serpentinstein, mit dem gearbeitet wird, verdankt seinen Namen der charakteristischen, schlangenhautähnlichen Struktur des Materials. Dieses unterschiedlich harte, vulkanische Gestein ist vor etwa 2,6 Milliarden Jahren entstanden. Wir lernen diesen Stein kennen, erspüren seine Struktur und Form, bearbeiten ihn mittels Zahnhammer, Feilen und Raspeln, schleifen und polieren ihn glatt, bis unser Kunstwerk vollendet ist. Die Dozentin ist eine überregional bekannte Künstlerin und Kunsterzieherin.

Dagmar Atosha Wolf-Heger, M.A.
Schwetzingen, Volkshochschule
Montag, 01.08. bis Freitag, 05.08.16, 9.00-13.00 Uhr
98,- EUR (68,- EUR für Menschen bis 17 Jahre)
zzgl. Materialkosten für den Stein (Kilo-Preis) und Schleifpapier
Weitere Informationen und Anmeldung bis 18. Juli

Foto: © Ishmael Muchena - wikipedia

zum Seitenanfang

Gaumenfreuden mit Gemüse & Co

Gemüse steigert unsere körperliche Vitalität und ist ausgesprochen vielfältig in seiner Zubereitung. Durch immer neue Variationen wie z.B. Rosinen-Paprika-Gemüse, Griechische Gemüsespieße, Fruchtiger Fenchelsalat oder Auberginenschnitzel mit Tomatenrahm , bietet es uns stets einen unvergleichlichen Genuss!

Myriam Arndt, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin
Schwetzingen, Schimper-Gemeinschaftsschule
Mittwoch, 06.07.16, 18.00-21.30 Uhr
29,- EUR incl. Lebensmittelkosten
Weitere Informationen und Anmeldung bis 01. Juli

 

zum Seitenanfang

Vipassana-Meditation

Meditierender BuddhaIn der Vipassana-Meditation, die vor ca. 2500 Jahren von Buddha eingeführt wurde, übt man, die Realität so zu sehen, wie sie wirklich ist. Diese besondere Art der Wahrnehmung nennt man Achtsamkeit.  Achtsamkeitsübungen helfen Ihnen, Kummer, Schmerz, Trauer, Stress und Blockaden zu überwinden, inneren Frieden zu erfahren, Lebensfreude und Glück zu erleben.

Siegfried Lorenz, Psychotherapeut, Meditations- und Entspannungslehrer
Schwetzingen, Volkshochschule
3 x montags, ab 18.07.16, 19.00-21.15 Uhr
33,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 13. Juli

Foto: © Hans-Jürgen Fuchs

zum Seitenanfang

English Refresher Intensive

Sie fahren in Urlaub und trauen Ihren Englischkenntnissen nicht mehr? In diesem Kurs können Sie Ihre verschüttet geglaubten Fähigkeiten ausgraben und durch intensives Wiederholen und Üben reaktivieren. Voraussetzung sind mindestens drei Jahre Englischunterricht.

Christina Baumeyer
Schwetzingen, Volkshochschule
6 Termine, Montag, 18.07. und 25.07., Dienstag, 19.07. und 26.07., Donnerstag, 21.07., Freitag, 22.07.16 , 18.00-20.30 Uhr (incl. 15 Min. Pause)
63,- EUR incl. Kopien
Weitere Informationen und Anmeldung bis 18. Juli

zum Seitenanfang

Spanisch für die Reise

Für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse
Lehrbuch: ¡Vivan las vacaciones!: Spanisch für den Urlaub (Hueber-Verlag)

Cecilia Spannaus
Schwetzingen, Volkshochschule
8 Termine, Montag, 18.07. und 25.07., Dienstag, 19.07. und 26.07., Mittwoch, 20.07. und 27.07., Donnerstag, 21.07. und  28.07.16, 18.00-20.30 Uhr (incl. 15 Min. Pause)
86,- EUR incl. Kopien
Weitere Informationen und Anmeldung bis 18. Juli

zum Seitenanfang

Türkisch für die Reise

Straßenschilder in IstanbulGrundstufe A1

Dieser Kurs bereitet Sie sprachlich und landeskundlich auf Ihren nächsten Türkei-Urlaub vor und Sie erfahren Wissenswertes über Land und Leute, die Kultur und die türkische Küche.

Nil Taylan
Schwetzingen, Volkshochschule
6 Termine, Montag, 18.07. und 25.07., Dienstag, 19.07. und 26.07., Donnerstag, 21.07. und  28.07.16, 18.15-19.45 Uhr
75,- EUR
Kleingruppenschulung vhespresso (3-5 Teilnehmer/innen) möglich
Weitere Informationen und Anmeldung bis 18. Juli

Foto: © Hans-Jürgen Fuchs

zum Seitenanfang

Mit dem Smartphone oder Tablet in den Urlaub

für Apple- und Windows-Geräte

Die Anzahl der Apps auch für den Urlaub ist riesig groß und können vor der Reise eingerichtet werden. In diesem Kurs stellen wir Ihnen eine Vielzahl von interessanten Anwendungen vor. Wir wollen einige Applikationen u.a. WhatsApp ausprobieren. Weiterhin informieren wir über die möglichen Kosten, besonders im Ausland und Sicherheitsaspekte. Kursinhalte: Technische Voraussetzungen, Geräteeinstellungen, WLAN, Mobile Daten, Roaming und weitere APPs wie Reiseführer, Routenplaner, Tageszeitungen, Wetterseiten, Wörterbücher, Währungsrechner, Fahrpläne, QR-Code und WhatsApp.
Bitte mitbringen: Handy oder Tablet-PC (mit ausreichend aufgeladenem Akku) und Bedienungsanleitung. Bei der Anmeldung bitte Gerätetyp angeben.

Wolfgang Möhl
Schwetzingen, Volkshochschule
Montag, 18.07. und Dienstag, 19.07.16, 10.00-11.30 Uhr
37,- EUR
Kleinstgruppenschulung (2 Teilnehmer/innen) möglich
Weitere Informationen und Anmeldung bis 14. Juli

 

zum Seitenanfang

Vom Digitalfoto zum Fotobuch

Halten Sie Ihre schönsten Momente in einem selbsterstellten Fotobuch fest!
In diesem Kurs für Einsteiger/innen der Digitalfotografie wird gezeigt, wie man Fotos von der Digitalkamera auf den PC überspielt und archiviert. Sie lernen, wie man mit Hilfe von kostenloser Software Bilder nachbearbeitet. Wenn die Fotos dann den letzten Schliff erhalten haben, wird geübt, wie Sie daraus ein einzigartiges, individuelles Fotobuch erstellen.

Eigene Digitalkameras können mitgebracht werden. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Windows

Petra Disch, Dipl.-Mathematikerin
Schwetzingen, Volkshochschule
Freitag, 29.07.16, 18.30-20.45 Uhr
Samstag, 30.07.16, 9.30-14.30 Uhr (incl. 30 Min. Pause)
55,- EUR
Weitere Informationen und Anmeldung bis 26. Juli

 

zum Seitenanfang

Logo SAP Authorized User Training

SAP Debitorenbuchhaltung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die grundlegenden Prozessschritte der Debitorenbuchhaltung. Die Schulung zeigt Tipps und Tricks anhand eines durchgängigen Musterfalls, den sie selbst am PC bearbeiten, damit in Zukunft die Debitorenbuchhaltung routiniert erledigt werden kann.
Mehr zum Seminarinhalt finden Sie hier …

Dozent/innenteam
alfatraining Bildungszentrum e.K., E1, 16, Mannheim
Donnerstag, 14.07.16, 8.30-15.30 Uhr, Freitag, 15.07.16, 8.30-15.30 Uhr
360,- EUR
Weitere Alternativtermine finden Sie auf der VHS-Homepage
Anmeldung bis 07. Juli

XXXXBitte Logo_SAP einfügen

zum Seitenanfang

Klopfe Dich frei mit EFT

Schnelle Selbsthilfe bei emotionalen Belastungen

Sorgen wegklopfen in Minuten - unglaublich, doch es funktioniert. Die EFT-(Emotional Freedom Technique)-Methode ist eine herrlich einfache und hoch wirksame Selbsthilfetechnik, mit der man sich von belastenden Emotionen und blockierenden Denk- und Verhaltensmustern befreien kann. Wir können es anwenden bei Kummer, Trauer, Ärger, Ängsten (z.B. leichter Flugangst), Phobien (z.B. Platzangst), auch bei Schlafstörungen, Erschöpfung, und körperlichen Schmerzen, zur Überwindung von Süchten (Rauchen, Essen).

Sigrid Kaltwasser, Heilpraktikerin
Schwetzingen, Volkshochschule
Samstag, 09.07.16, 11.00-17.00 Uhr
28,- EUR incl. Kopien
Weitere Informationen und Anmeldung bis 04. Juli

Foto: © homydesign - Fotolia.com

zum Seitenanfang

Jetzt nominieren
Gesucht werden „Schwetzinger mit Herz”

Menschen, die sich in Form eines Herzens auf einem Platz gruppieren„Schwetzingen zeigt Herz”. So lautet das Motto, unter dem sich das Stadtmarketing Schwetzingen, die Stadt, die Kirchengemeinden, die VHS und Mitglieder des Einzelhandels zusammengetan haben, um das Stadtjubiläum um eine weitere ebenso soziale wie nachhaltige Komponente zu bereichern. Auch die Schwetzinger Woche, ist bei einem Projekt mit im Boot. Jeden Monat wird ein Schwetzinger oder eine Schwetzingerin mit Herz nominiert. Das kann eine sozial engagierte Person sein, jemand, der sich ehrenamtlich für andere einsetzt oder besonders tolle Arbeit im Verein leistet, der hilfsbereite Nachbar oder die hilfsbereite Nachbarin – oder einfach die nette Bedienung im Geschäft oder im Restaurant. Denn viele Menschen wirken ganz bescheiden im Verborgenen und das in einer Zeit, in der Hilfsbereitschaft und Engagement für viele nicht mehr selbstverständlich sind. Dadurch, dass sie Herz zeigen, machen sie das Leben in Schwetzingen lebenswert. Grundvoraussetzung sollte natürlich sein, dass der oder die Nominierte aus Schwetzingen kommt und damit einverstanden ist, dass sein oder ihr Engagement öffentlich genannt wird.

Wie geht das?
Haben Sie eine Person, von der Sie denken, sie könnte diese Kriterien erfüllen? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an schwetzingenzeigtherz@nussbaum-medien.de. Darin enthalten sein sollten die Begründung für die Nominierung, Ihre Kontaktdaten für Rückfragen (Telefon, E-Mail) und im besten Fall auch der Kontakt der nominierten Person. Bei mehreren Nominierten trifft unsere Jury eine Entscheidung. Die Gewinner werden in einem Porträt in der Schwetzinger Woche vorgestellt und bekommen auch eine kleine Aufmerksamkeit.

 

zum Seitenanfang

VHS – Sei neugierig

Die Neugier, hinter die Dinge zu schauen, ist ein Motor unserer Zivilisation, steckt in uns von Kindesbeinen an und treibt die Wissenschaft voran. Kaum nehmen wir etwas Neues wahr, ist unsere Aufmerksamkeit gefesselt. Seien Sie neugierig und besuchen unsere Volkshochschule.

zum Seitenanfang

Der vhs-Rap …

Hören Sie, was wir Ihnen zu singen haben …

 

Demnächst beginnt:

Sa, 02.07.2016

Keine Anmeldung erforderlichClaßens Beste, Nerz Originale, Crispinis Spoleto
Malerei
Anmeldung möglichRound Table

Mi, 06.07.2016

Anmeldung möglichGaumenfreuden mit Gemüse & Co

Do, 07.07.2016

Anmeldeschluss überschrittenSAP-Grundlagen

Sa, 09.07.2016

Kurs ausgebuchtSkulpturen aus Ytong
Kurs ausgebuchtKlopfe Dich frei mit EFT
Schnelle Selbsthilfe bei emotionalen Belastungen

So, 10.07.2016

Kurs ausgebuchtWildkräuter im Sommer

Di, 12.07.2016

Anmeldung möglichSchlagfertigkeitstraining
Die Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden

Do, 14.07.2016

Anmeldung möglichKinder zeichnen Trickfiguren und die Minions
für Kinder ab 8 Jahren
Anmeldung möglichSAP Debitorenbuchhaltung

 

zum Seitenanfang