Weinwanderung in Kürnbach

Gundula Sprenger, Dieter Burkard

Exkursion in Kooperation mit der Badischen Heimat
Die Exkursion führt in den Kraichgau in das Schwarzrieslingdorf Kürnbach. Der lohnenswerte ortsgeschichtliche Rundgang führt uns in die Geschichte einer staatsrechtlichen Rarität. Als Kondominat (von lat. condominium, was so viel bedeutet wie "Herrschaft mehrerer") war es bis 1905 zu zwei Dritteln hessisch und einem Drittel badisch. Unweit vom Ortskern, schon früh von einer befestigten Mauer umgeben, befindet sich südöstlich das "Wasserschlösschen", 1354 erstmals urkundlich erwähnt. Nach dem Rundgang durch das Weindorf führt unsere Exkursion zum Weingut Plag, das 2019 die höchste Auszeichnung mit der Verleihung des Deutschen Rotweinpreises erhielt. Dort besichtigen wir zunächst den Winzerkeller und genießen anschließend eine Weinprobe mit Vesper.

Kursnummer: 201-10127
1 Termin, 8 Unterrichtsstunden
Fr, 26.06.2020, 14:00 bis 20:45 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Außerhalb
Kursgebühren: 40,00 €
incl. Busfahrt, Führungen, Weinprobe und Fahrtbegleitung.
25 - 48 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Mi, 10.06.2020

zum Seitenanfang