Die Kunst gesunder Lebenspraxis

Wozu gesund bleiben?

Heide Graze

Das Verständnis von Gesundheit hat in den letzten Jahren einen deutlichen Wandel erfahren. Galt doch Gesundheit lange als ein Zustand, der selbstverständlich ist, bis er verloren wird. Heute tritt wieder zunehmend die Eigenverantwortung für den Erhalt von Gesundheit - verstanden als ein lebenslanger Prozess - in den Vordergrund. Vorgestellt werden Elemente aus dem Gesundheitscoaching nach Dr. Matthias Lauterbach und aus dem WISL Gesundheitscoaching. Dazu gehören systemische Fragen zur Veränderungsbereitschaft, der eigene Umgang mit Stress, die Regenerationskompetenz (u.a. Achtsamkeit), Fragen zur persönlichen Lebens- und Arbeitssituation, Thema Resilienz und das Salutogenesemodell nach Antonowsky.
Mit leichten, erfahrungsorientierten Übungen gewinnen Sie einen ersten Ein- und Überblick über das Thema Gesundheitscoaching.

Kursnummer: 182-30106
1 Termin, 4 Unterrichtsstunden
Fr, 09.11.2018, 18:00 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 18,00 €
(incl. Kopien)
10 - 25 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Mo, 05.11.2018

zum Seitenanfang