Mund und Gefühle

Menschenkenntnis von Kopf bis Fuß

Anna Maria Schneider

Vortrag
Der Mund gilt als das Gesichtsteil, mit dem wir unsere tiefen Gefühle ausdrücken. Im Mundausdruck zeigen sich die mentalen und körperlichen Befindlichkeiten wie Wünsche, Ehrgeiz, Güte, die Lebens- und Liebesart des Menschen. Schauen Sie sich auf den Mund und sehen hin, wie Sie Ihre Gefühle verarbeiten und verdauen. Der Mund gilt als immer veränderbares Ausdrucksareal, als "Schließmuskel" der Seele, Gedanken, Gefühle. Kinn und Unterkiefer zeigen Kraft, Impuls, Einsatzbereitschaft und Durchführungskraft für das, was ich möchte. Wie entstehen Wünsche? Zum Beispiel durch unsere Prägung. Was gönne ich mir, was lasse ich in meinen Tempel hinein? Was brauche ich, um glücklich und zufrieden zu sein? Schauen Sie sich den Mund, die Lippenformen an. Sind die Wünsche aus Defiziten, Angst oder Bedrückung entstanden, bin ich im Mangel oder im Neid? Die Expertin und Buchautorin Anna Maria Schneider gibt über diese Zusammenhänge Auskunft.

Kursnummer: 182-10608
1 Termin, 3 Unterrichtsstunden
Fr, 18.01.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 8,00 €
15 - 50 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldeschluss Di, 15.01.2019, eine Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich. Falls noch Plätze frei sind, können Sie sich telefonisch anmelden. Bitte rufen Sie uns an (Tel.: 06202 2095-0)

zum Seitenanfang