Eine Runde ferner Osten!

Von Sibirien bis Oman

Dr. Ralf Zschache

Filmvorführung mit Gespräch
Sibirien - Japan - Korea - Shanghai - Hongkong - Delhi - Bhutan - Kathmandu - Oman: Verspricht diese Runde nicht eine abenteuerliche Mischung an Erlebnissen? In der Tat waren Ralf und Uschi Zschache auch in diesem Jahr wieder auf Abenteuertour! Nach ihrer Reise mit dem Wohnmobil nach China im Jahr 2013 ging es dieses Mal mit Flugzeug, Bahn und Schiff in den fernen, mittleren und nahen Osten. Und meistens: zu Fuß!
Unterwegs daheim waren sie zumeist in den Wohnungen anderer. Das Wechselbad ihrer Eindrücke haben sie wieder in einem bewegenden Film zusammengefasst. Wie ist das eigentlich so,
- als "Gewinner" eines sibirischen Volkslaufs
- Tag und Nacht in der transsibirischen Eisenbahn
- im Trubel des weltgrößten Fischmarkts von Tokio
- im Alltag des südkoreanischen Untergrunds
- Wohnen mitten zwischen Chinesen im Zentrum Shanghais
- beim Wandern über den Wolkenkratzern Hongkongs
- auf einer Fahrrad-Rikscha im Gewühl Alt-Delhis
- auf dem Weg zum Tigernest im "Land des Glücks" Bhutan
- in den Trümmern Kathmandus - ein halbes Jahr nach dem Erdbeben in Nepal
- beim Wadi-Schwimmen im Sultanat Oman.
Ein Film zum Schmunzeln, Staunen, Wundern und Nachdenken!

Kursnummer: 181-10045
1 Termin, 3 Unterrichtsstunden
Sa, 10.03.2018, 17:00 bis 19:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 10,00 €
10 - 50 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Di, 06.03.2018

zum Seitenanfang