Das trockene Auge

(K)ein Thema zum Weinen

Martina Buchheit

Laut neuesten Studien klagt jede/r Dritte über trockene Augen. Viele Ursachen kommen dafür in Frage. Risikofaktoren sind das Tragen von Kontaktlinsen, schlechtes Raumklima, Entzündungen, hormonelle Veränderungen, digitaler Seh-Stress und vieles mehr. Wer mit ganzheitlichem Blick auf seine Augen schaut, kann seine Augen besser verstehen, erkennen was sie brauchen und möglicherweise einige Auslöser beseitigen. Mit alternativen Methoden können Sie Ihre Augen bei der Regeneration begleitend zur Schulmedizin unterstützen, damit kein Auge mehr trocken bleibt. Ein Vortrag über Sehtraining, Augenentspannung, Alternativmethoden und Naturmedizin.

Kursnummer: 172-30404
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Mo, 13.11.2017, 18:00 bis 19:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 8,00 €
10 - 30 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang