Fotospaziergang - Gegenlicht

Jessen Oestergaard

Fotografien mit Gegenlicht üben immer einen besonderen Reiz aus. Das Licht kommt dem Betrachter entgegen, die Lichtquelle selbst ist oft im Bild sichtbar und macht es dramatisch. Toll, aber der fotografische Umgang mit Gegenlicht will geübt sein, denn: die Kamera (-automatik) weiß ja nicht, wie die Frau / der Mann dahinter mit all dem Licht umgehen möchte. Formen oder Details betonen? Welche Stimmung soll transportiert werden? Und wie kommt man dahin?
Nach einigen kurzen technischen Erläuterungen und den ersten praktischen Belichtungsübungen werden wir recht zügig einige dieser Fragen beantworten können. Und unsere Begeisterung fürs Gegenlicht wird zunehmen. Bei schlechtem Wetter wird im Seminarraum mit Kunstlicht gearbeitet. Der zweite Termin gibt Gelegenheit zum Sichten der im Kurs (und auch unabhängig davon) gemachten Bilder.
Wie immer: bitte an geladene Akkus und genügend Speicherplatz denken. Und auch wie immer: nicht zu viel Respekt vor der Technik! Wir benutzen die Kamera, nicht sie uns.

Kursnummer: 172-21113
1 Termin, 8 Unterrichtsstunden
Sa, 30.09.2017, 10:00 bis 17:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 106
Kursgebühren: 56,00 €
5 - 8 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

zum Seitenanfang