Einführung in die Fotografie mit der System- und Spiegelreflexkamera

Jessen Oestergaard

Wer beim Fotografieren möglichst große Kontrolle über die technische und ästhetische Qualität seiner Bilder haben möchte, wird unweigerlich irgendwann zur (digitalen) Spiegelreflexkamera oder zur Systemkamera greifen.
Aber das Arbeiten ohne Motivprogramme und mit Zubehör wie z.B. Systemblitzen erfordert Einarbeitung und Übung und oft eine produktive Rückkehr zu grundlegenden fotografischen Belichtungsregeln, angefangen bei Blende und Belichtungszeit. Für viele bedeutet dies einen ganz neuen fotografischen Anfang mit den schier unerschöpflichen Möglichkeiten moderner Kameratechnik.
Gemeinsam tauchen wir praktisch und theoretisch in diesen Neuanfang ein und berücksichtigen dabei so gut wie möglich den individuellen Kenntnisstand und die Interessen der Teilnehmer/innen. Abgerundet wird der Kurs durch Tipps zum Umgang mit den digitalen Daten und kleinen Ausflügen in die Bildbearbeitung.
Bitte die eigene (digitale) Spiegelreflex - oder "Bridge"-Kamera (ohne optischen Sucher, aber mit Wechselobjektiven) incl. Bedienungsanleitung, Speicherkarte und geladenem Akku mitbringen.

Kursnummer: 172-21111
2 Termine, 8 Unterrichtsstunden
Di, 10.10.2017 - Di, 17.10.2017, 18:30 bis 21:30 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 108
Kursgebühren: 56,00 €
5 - 8 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Der Kurs ist bereits beendet.

 

Termine:

Di, 10.10.2017 18:30 - 21:30 Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 108
Di, 17.10.2017 18:30 - 21:30 Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 108

zum Seitenanfang