Falten

Die Landkarte unseres Lebens

Anna Maria Schneider

Vortrag
Warum mögen wir heute eigentlich unsere Falten nicht? Und was zeigen uns die Falten, wenn wir Menschen von Angesicht zu Angesicht begegnen, wenn sie uns etwas erzählen oder uns non-verbal etwas mitteilen. Was sagen uns senkrechte und waagerechte Stirnfalten, die Falten an den Mundwinkeln? "Wille, Charakter, Selbsterziehung und nicht zuletzt Sorgen bilden unsere Gesichtsfalten", heißt es in der Physiognomik von Carl Huter. Gerade heute tritt der persönliche Kontakt von Angesicht zu Angesicht oft in den Hintergrund. Doch wer vom Gesichtlesen weiß, ist sich darüber im Klaren, dass alles, was von innen passiert, sich nach außen im Gesicht und Körper zeigt. Jegliche Aktivität von Denken, Fühlen, Sprache, Talenten, Kummer, Ängste, Glauben entwickelt im Feinen oder Groben ihre Formen und Falten. Falten-Haut ist die Energie vom Leben. Die Haut ist unser Schutz und die schönste Kleidung. Entdecken Sie an diesem Abend in den Falten die Landkarte des Lebens.

Kursnummer: 172-10716
1 Termin, 3 Unterrichtsstunden
Do, 18.01.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; EG; Raum 105
Kursgebühren: 8,00 €
15 - 40 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Mo, 15.01.2018

zum Seitenanfang