Muss ich denn alles zehnmal sagen

Petra Heinemann

Wer möchte nicht raus aus den ständigen Ermahnungen und Machtkämpfen mit unseren Kindern? Obwohl wir manches zehnmal sagen, haben wir das Gefühl nicht gehört zu werden. Das zerrt an den Nerven und an der Beziehung zu unseren Kindern. Wie Sie dies ändern und damit viele Situationen entspannen können, erfahren Sie hier. Wir analysieren häufig auftretende oder besonders schwierige Situationen und deren Entstehung. Sie lernen Verhaltensweisen kennen (z.B. die Dreikursprinzipien), die dabei helfen ruhig, gelassen und trotzdem standhaft zu bleiben und die direkt umsetzbar sind.
Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, klarer zu kommunizieren, sich zuspitzende Situationen frühzeitig zu erkennen und gegenzulenken. Dies führt zu einem ruhigeren und gelasseneren Umgang mit Kindern.

Kursnummer: 172-10610
5 Termine, 10 Unterrichtsstunden
Di, 17.10.2017 - Di, 21.11.2017, 19:30 bis 21:00 Uhr
Kursort: Schwetzingen, Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309
Kursgebühren: 49,00 €
incl. Schnellhefter mit Arbeitsbögen
7 - 12 Teilnehmer/innen

Anmeldung:

Anmeldung bis: Do, 12.10.2017

 

Termine:

Di, 17.10.2017 19:30 - 21:00 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309
Di, 24.10.2017 19:30 - 21:00 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309
Di, 07.11.2017 19:30 - 21:00 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309
Di, 14.11.2017 19:30 - 21:00 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309
Di, 21.11.2017 19:30 - 21:00 Volkshochschule Schwetzingen; 2.OG; Raum 309

zum Seitenanfang